Unternehmen

Slider

Erfolg ist kein Zufall – Unsere Vorteile für Sie:

  • Wir sind nicht betriebsblind und sehen Dinge, die sie selbst nicht mehr sehen.
  • Wir bringen Tipps und Erfahrung zur Optimierung ein, die mit dem Know-how des Unternehmen kombiniert werden.
  • Wir kommen wieder und fragen konsequent nach der wirksamen Umsetzung.

Informationsbroschüre:  25 Jahre TEAM-Management

Unternehmer, die Ihre Erfahrungen teilen – Erfolg hat Methode!

Slider
Dr. Andreas P. Gibus MBA
Beratungsfelder und Spezialgebiete:
  1. Produktivitätssteigerung
  2. Qualitätsmanagementsyteme
  3. Total Quality Management
  4. Kontinuierliche Verbesserung
  5. Gruppen- und Teamarbeit
  6. Management auf Zeit
Fachliche Qualifikation:
  1. AHS Matura in Linz
  2. Studium Betriebswirtschaftslehre (Organisation & Fertigungswirtschaft) in Linz
  3. MBA an der University of New Orleans
  4. MBA an der Universität für Wirtschaft und Ethik, Wien
  5. Studium Betriebswirtschaftslehre an der WU-Wien
Beruflicher Werdegang:
  1. Mitarbeiterschulung Vöest Alpine Linz
  2. Marketing Hilti Inc. Tulsa / Oklahoma / USA
  3. Personalbereich Motorola Inc. Dallas / Texas /USA
  4. Marketing Memorex Telex Tulsa / Oklahoma / USA
  5. Projektleiter Management Consulting Group / Salzburg
  6. Seit 1992 Geschäftsführer, Projektleiter und Trainer bei TEAM-Management
  7. Seit 2000 Geschäftsführer der Leitl-Gruppe
  8. Seit 2007 Lehrbeauftragter am Studienzentrum Hohe Warte Wien und an der Donauuniversität Krems
DI Dr. Ralph Klenner
Beratungsfelder und Spezialgebiete:
  1. Produktivitätssteigerung/Reengineering
  2. Prozessmanagement
  3. Projektmanagement
  4. Produktions- und Lagerlogistik, Materialflussoptimierung
  5. Integrierte Managementsysteme – Generic Management
  6. Prozeßorientierte Managementkonzepte
  7. Auditierung
  8. Sicherheitstechnik, Legal Compliance
Fachliche Qualifikation:
  1. HTL Maschinenbau in Wels
  2. Studium Wirtschaftsingenieurwesen für Maschinenbau an der TU-Wien
  3. Lehrgang EU-BUNT Consultant (Business Development Using New Technologies) am WIFI Österreich
  4. Ingenieurkonsulent Konzessionsprüfung
  5. Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Betriebsorganisation, Prozess-/Qualitätsmanagement und Arbeitstechnik – Fachgebiete 91.10, 91.12 (Justiz Gerichtssachverständigenliste)
Beruflicher Werdegang:
  1. Div. Praktika in Konstruktion, Einkauf und Verkauf
  2. Anlagenmanagement bei AEE, Wien
  3. TQM/Logistik bei Technometall EDELSTAHL, Wels
  4. Seit 1996 Projektleiter bei TEAM-Management
  5. Seit 2000 Gesellschafter und Geschäftsführer der Technometall EDELSTAHL GmbH & Co KG und der Technoconsult Klenner GmbH – staatl. befugtes Ingenieurbüro für Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen
  6. Seit 2009 Lehrbeauftragter am Studienzentrum Hohe Warte Wien und an der Donauuniversität Krems
DI Florian Leitl
Beratungsfelder und Spezialgebiete:
  1. Ablaufplanungen
  2. Optimierung von Produktionsprozessen
  3. Qualitätsmanagement
Fachliche Qualifikation:
  1. Matura BRG Fadingerstrasse, Linz
  2. Diplomingenieur der Montanuniversität Leoben, Fachrichtung Gesteinshüttenwesen
  3. Ausbildung zum Qualitätsmanager nach ISO 9000 im WIFI Linz
Beruflicher Werdegang:
  1. Werksleitung Betonwerk
  2. Werksleitung Ziegelwerk
  3. Gesamt – Planung Ziegelwerk
  4. Neuentwicklung Öltanksystem (Europa-Patent)
  5. Gesamt – Planung GFK Tankwerk
  6. Technische Gesamtleitung Baustoffproduktion
  7. Vertriebsentwicklung Tankbau
  8. Seit 2003 Gesellschafter und Geschäftsführer der Nau GmbH Solar-System-Technik in D-Moosburg-Pfrombach
Mag. Daniel Rossgatterer MBA
Beratungsfelder und Spezialgebiete:
  1. Prozessoptimierung
  2. Projektmanagement
  3. Vertriebsplanung und -steuerung, CRM
  4. Ideenmanagement und KVP (Kontinuierliche Verbesserung)
  5. Dokumentenmanagement und Digitalisierung
  6. Qualitätsmanagement
  7. Print- und Outputmanagement, Mobility Management
Fachliche Qualifikation:
  1. Ausbildung zum Industriekaufmann
  2. Studium Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management an der WU-Wien und am Studienzentrum Hohe Warte
  3. Ausbildung zum Qualitäts- und Prozessmanager
Beruflicher Werdegang:
  1. Einkauf und Rechnungswesen Donaukraftwerk Jochenstein AG, Passau
  2. Seit 1998 Leitung Controlling und Vertrieb der TEKAEF GmbH, Ried i.I.
  3. Seit 2011 Geschäftsführender Gesellschafter der TEKAEF GmbH, Ried i.I. – intelligente Lösungen, Produkte und Services rund um den modernen Arbeitsplatz
  4. Seit 2018 Projektleiter bei TEAM-Management
Mag. Julia Gibus
Beratungsfelder und Spezialgebiete:
  1. Führungskräftesuche und – Auswahl
  2. Mitarbeiterbefragungen
  3. Kundenbefragungen
  4. Zufriedenheitsanalysen
Fachliche Qualifikation:
  1. AHS Matura
  2. Studium der Sozialwissenschaften an der JKU
Beruflicher Werdegang:
  1. Buchhaltung und Bürotätigkeiten Notariat Dr. Grüll
  2. Hypotheken- und Schätzabteilung, Filialtätigkeiten Giro Credit, Wien
  3. Seit 1997 Mitarbeiter / Berater Team – Management
  4. Seit 2012 Forschungspartner bei market (Marktforschung), Linz
previous arrownext arrow
Slider
HISTORIE
„Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein”

TEAM-Management „wie alles begann”…

Im Sommer 1991 trafen sich 5 junge, ambitionierte Unternehmensberater und waren sich einig, dass die Zukunft der Beratung nicht in „dicken“ Konzepten und „gut formulierten“ Ratschlägen liegen wird, sondern in der tatkräftigen Unterstützung des Kunden bei der Verbesserung der Situation.

Nicht der dunkelblaue Anzug mit Krawatte soll die Uniform des Beraters sein, sondern aufgeschlagene Hemdärmel mit Sinn für die Praxis! Aus dieser Diskussion formte sich die Beratungsfirma TEAM-Management.

Das Ziel war es Verbesserungen innerhalb des Unternehmens mit den Mitarbeitern und dem Management im Team umzusetzen und dadurch langfristig Optimierungen zu festigen. Die Unternehmen und die darin beschäftigten Mitarbeiter sollten von den Beratern lernen und dadurch in Zukunft selbst auf Verbesserungen stoßen und diese nun auch leben! Im Jahr 1991 ein durchaus innovativer Ansatz, der nicht immer sofort verstanden wurde.

Nach 25 Jahren hat sich TEAM-Management am Markt etabliert und es konnten in 25 Jahren viele erfolgreiche Projekte durchgeführt werden. Natürlich hat sich der Beratungsansatz und auch der -stil in diesen 25 Jahren verändert.

Wir Berater würden sagen – optimiert – aber der Grundsatz, mit dem Kunden gemeinsam im Team die Optimierungen umzusetzen hat sich nicht verändert!

Das Know-How des externen Beraters gekoppelt mit dem Know-How des Kunden und der gemeinsame Wille zur Verbesserung waren ein wichtiger Bestandteil der Erfolgsgeschichte der letzten 25 Jahre TEAM-Management!

Danke an alle unsere Kunden!

PHILOSOPHIE
Erfolg ist kein Zufall – denn Zufälle sind selten und unverlässlich.

Erfolgreiche Unternehmen stehen für Strategie und System. Sie erkennen zur richtigen Zeit die richtigen Dinge und setzen diese konsequent um!

TEAM-Management unterstützt seine Kunden bei der Findung und Entwicklung der individuellen Erfolgssystematik. Gemeinsam werden Prozesse analysiert und kritisch hinterfragt: Verkrustete, nicht mehr zeitgemäße Strukturen werden aufgebrochen – neue Wege und Rahmenbedingungen zur ganzheitlichen Optimierung werden gestaltet.

Als Voraussetzung jeglicher Verbesserung erkennen wir die Veränderung. Diese Veränderungsprozesse zielorientiert zu steuern verstehen wir als unsere zentrale Aufgabe.

Unser Beratungsansatz ist emotional, persönlich und fachlich kompetent. Wir verfolgen eine methodisch strukturierte Vorgangsweise. Im Umgang mit unseren Kunden sind wir bestrebt deren Persönlichkeit und Unternehmensphilosophie zu achten.

PARTNERSCHAFT
Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit
TEAM-Management?

Nach einem für den Kunden kostenlosem Erstgespräch wird ein Analyseangebot erstellt. Diese Analyse ist eine fixe Größe und beinhaltet eine Auflistung aller entdeckten Schwachstellen.

Dieses Analyseergebnis wird dem Auftraggeber präsentiert und als Bericht übergeben. Danach kann der Kunde selbst entscheiden, ob er die Leistungen von TEAM-Management zur Optimierung in Anspruch nimmt oder selbst aktiv wird!

Sollten die Leistungen von TEAM-Management in Anspruch genommen werden, dann wird klar definiert wie viel Beratereinsatz seitens TEAM-Management zu erwarten ist. Der Kunde kann aber jederzeit die Zusammenarbeit beenden und selbst weitermachen und es wird nur der tatsächliche Aufwand abgerechnet.

Die Kosten von TEAM-Management sind transparent und klar nachzuvollziehen. Es gibt Tagessätze und keine versteckten Kosten!

Slider
Slider